HTG 500.

Sicher.Flexibel


Gefahrlos und Effektiv

Mit dem Hydrotestgerät HTG 500 können mit einem Prüfdruck von bis
zu 500 bar 5 Stahl- oder Alu-Druckgasflaschen gleichzeitig geprüft werden, z. B. CO2-Feuerlöscher CO2-Flaschen, Atemluftflaschen.Vor der ersten Prüfung wird aus einem Wasserleitungsanschluss die Auffangwanne der Anlage über einen Füllschlauch mit Wasser gefüllt. Nach dem Einspannen von bis zu 5 Druckgasflaschen werden diese mit Wasser aus der Wanne mit der eingebauten Elektropumpe randvoll befüllt.

 

  • GEFAHRLOSE DRUCKPRÜFUNG VON METALLISCHEN DRUCKGASFLASCHEN
  • EINSPANNEN, FÜLLEN, PRÜFEN UND ENTLEEREN MIT
    KURZEN ARBEITSTAKTEN

Ein Filter hält hierbei eventuelle Verunreinigungen zurück. In die Flaschen werden die passenden Prüfadapter eingeschraubt und mit den Schnellkupplungen der Hochdruckschläuche verbunden. Danach kann über den Druckminderer mit der druckluftbetriebenen Prüfpumpe der geforderte Wasser-Prüfdruck stufenlos eingestellt und über ein Manometer (Klasse 1,0) kontrolliert werden. Nach
der Prüfung kann das Wasser aus den Behältern zur Wiederverwendung in die Auffangwanne zurück gepumpt werden, oder die Behälter werden durch Umdrehen in die Wanne entleert. Zur anschließend erforderlichen Trocknung der Flaschen kann das optionale Behältertrockengerät BTG (Art.-Nr. 186532) verwendet werden.

 

technische details

Maximaler Prüfdruck: 500 bar.
5 Adapter kleinkonisch,
5 Adapter großkonisch.
Wasserpumpe: 230 V, 50 Hz, 0,54 kW, 2800 min-1. Fördermenge: 45 l/min, 5 m Kabelzuleitung H07RN-F 3 G 1,5 mm2, öl- und säurebeständig
Prüfpumpe: Druckluftbetriebene Flüssigkeitspumpe: max. 500 bar. Druckminderer, regelbar: 0 - 4 bar. Sicherheitsventil: 4,5 bar.

Benötigte Druckluft: < 10 bar, 300 l/min.

Abmessungen:

Höhe [mm]: 1780 bzw. 2200 bei geöffneter Haube.
Breite [mm]: 2850

Tiefe [mm]: 560

Gewicht [kg]: 203

Farbe: Bedienpult: Edelstahl. Prüfstand:
Aluminium. Auffangwanne: Edelstahl.
Elektrische Schutzklasse: IP54

 

Art.-Nr. 186181



multimedia.

prospekte

Download
Deutsch
200409_Hydrotestgerät HTG 500.pdf
Adobe Acrobat Dokument 760.6 KB
Download
Englisch
200422_Hydrotestgerät HTG 500.pdf
Adobe Acrobat Dokument 754.8 KB


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Brandschutztechnik Müller GMBH

Fertigung

Kasselerstr. 37-39 . D - 34289 Zierenberg

Tel. +49 (0)5606/5182 50 . Fax  5182 55

E-Mail: fertigung@brandschutztechnikmueller.de

 

 

Öffnungszeiten:

Mo - Do 8.00 - 16.00 Uhr . Fr 8.00 - 14.00 Uhr




Qualität made in Germany

Mitglied und Förderer des


Unsere Produkte fertigen wir ausschließlich in Deutschland. Als klassisches Familienunternehmen wissen wir, dass nur eine enge und langfristige Zusammenarbeit den Erfolg bringt. Daher gehören unsere Mitarbeiter wie auch unsere Lieferanten zu unserem ganz eigenen Plan von Made in Germany.



Messetermine. Fair Exhibition Dates. De Exposición Justa.

INTERSCHUTZ 2022 | HANNOVER  | 20.-25.06.2022

HALLE  13 | A66